Der Kirchenchor Niederscherli zählt gegenwärtig rund 40 Sängerinnen und Sänger. Sein Repertoire ist breit gefächert. Dazu zählen Werke aus der Zeit des Barock, der Klassik und der Romantik. Ausgewählte Lieder aus dem Liedgut der reformierten Kirche ergänzen das Repertoire des Kirchenchors Niederscherli. Drei- bis viermal jährlich begleitet der Chor den Gottesdienst in Niederscherli und als Höhepunkt des Jahres wird in der Adventszeit ein grösseres Werk aus der klassischen Chorliteratur aufgeführt. Dabei wird der Chor durch Solisten und Instrumentalisten verstärkt.

Als junger Musikstudent hat Niklaus Loosli den Chor 2013 übernommen. Im April beginnt er ein Masterstudium in Köln und kann den Chor nicht mehr alleine leiten.
Neu werden Mona Spägele und Niklaus Loosli den Chor gemeinsam führen und die Arbeit in enger Absprache aufteilen. Mona Spägele freut sich sehr auf die neue Herausforderung und die speziellen Chancen, die in diesem Arbeitsmodell liegen – gleichermassen für Chor und Leitung. Wesentlich ist für sie, in angeregter Atmosphäre Freude am Singen zu vermitteln, ihre reiche Erfahrung und Begeisterung für Vokalmusik mit dem Chor zu teilen und mit intensiver Probenarbeit und positiver Energie dem sängerischen und musikalischen Potenzial aller Chormitglieder zur Entfaltung zu verhelfen.

 Niklaus Loosli wird das Adventskonzert 2019 dirigieren, im Advent 2020 wird Mona Spägele dirigieren. Beide sind ausgebildet in Gesang und Chorleitung und vermitteln uns wertvolle Impulse. Mona Spägele und Niklaus Loosli werden unseren Chor musikalisch weiterentwickeln. Der Chor Niederscherli freut sich auf die neue Co-Leitung.